Direkt zu

 

Profil des Studiengangs Bachelor Romanistik

Die Institute für Linguistik/Romanistik und Literaturwissenschaft (Romanische Literaturen I und II) bieten gemeinsam den Bachelorstudiengang "Romanistik" an. Er kann als Ein-Fach oder als Zwei-Fach Studiengang (Haupt- und Nebenfach) studiert werden.

Die Besonderheit des Romanistikstudiums in Stuttgart ist die Verknüpfung der beiden uns am dichtesten benachbarten romanischen Sprachen Französisch und Italienisch in einem berufsqualifizierenden Bachelorstudiengang, dessen Säulen die Gebiete Linguistik, Literaturwissenschaft, Kulturwissenschaft und Sprachpraxis bilden.

Als Zulassungsvoraussetzung benötigen Sie französische Sprachkenntnisse (Niveau B1 des EU-Referenzrahmens).
Italienischkenntnisse können Sie im Hauptfach im ersten Studienjahr erwerben.
Im Nebenfach sind italienische Sprachkenntnisse Voraussetzung.
Wenn Sie schon ausreichende Französisch- und Italienischkenntnisse besitzen, können Sie auch eine weitere romanische Sprache oder Latein lernen.

Für überdurchschnittlich gute Absolventen und Absolventinnen mit besonderem Forschungsinteresse wird ein weiterführender Master Romanistik angeboten.